Fragen & Antworten

  

Wie lange dauert das Shooting?

• Start ist generell um 10 Uhr, bei kleineren Paketen ist aber auch 11 Uhr bzw. spätestens 12 Uhr möglich

• die Dauer richtet sich je nach Deinem Paket (siehe Preise)

• überzogene Shootings bis zu 30 Minuten sind kein Problem, darüber hinaus muss ich allerdings eine Pauschale von 30 Euro für jede angefangene weitere halbe Stunde aufschlagen

 

 

Was kann ich vorbereiten?

• komm am Tag des Shootings bitte entweder grundiert, fotoadäquat oder ganz ungeschminkt

• Haare gerne am Vorabend waschen

• Nägel rot lackieren

 

 

Was muss ich mitbringen?

• eigene Wäsche, darunter gern hautfarbene BHs, gern auch trägerlos

• für Boudoir schöne Dessous, Corsagen etc...

• Nylons (gerne maximal 15 Den hautfarben und schwarz)

• Strumpfgürtel falls vorhanden

• gerne auch eigene Kleidung und Schuhe nach dem Motto "Haben ist besser als Brauchen" ;)

• eigenen Schmuck, Handschuhe, Fascinators, Hüte etc. - oder Cosplay Kostüme

 

 

Ich habe keine Ideen für die Settings und brauche Rat, was kann ich tun?

Kein Problem, ich lasse mir etwas passendes für Dich persönlich einfallen!

Du bist kein Freund von niedlich? Dann machen wir etwas verruchtes, Femme Fatale z.B.- ich lasse mich durch Dich inspirieren und zusammen erarbeiten wir für Dich passende Settings - gerne auch vorab via Mail!

Beispielbilder helfen mit dabei sehr, also suche gerne ein paar Inspirationen und maile sie mir damit ich ggf. Requisiten besorgen kann.

 

 

Wie lange dauert es bis ich die fertigen Bilder erhalte?

  

Das kommt immer darauf an wie aufwändig die Bearbeitung oder das Composing ist, an manchen Bildern sitze ich 10-20 Minuten, an anderen bis zu 3 Stunden, als grober Richtwert - ab 4 Wochen nach dem Shooting sind die ersten Bilder fertig, es kann je nach Aufwändigkeit Deiner, als auch derer die ich vorher zu bearbeiten habe, aber auch länger dauern.

 

 

Kann ich die Bilder uneingeschränkt und gewerblich nutzen?

Hierzu findest Du unter AGBs Informationen.

 

 

Was passiert mit den Fotos, werden diese gespeichert?

Alle entstandenen Bilder speichere ich unbegrenzt, d.h. Du kannst sie jederzeit erneut bei mir als Download anfordern, ich lösche niemals Fotos!

 

 

Bis wann muss ich meine Bildwünsche mitteilen?

Du hast solange Zeit wie Du magst, oft stellt man nach der ersten Auswahl und einen zweiten Blick darauf fest, dass man doch ein anderes auswählen möchte, daher schlaf gern ein paar Nächte über die erste Auswahl ;)

 

 

Kann ich eine Begleitperson mitbringen?

Da das Shooting zwar Spaß macht aber auch viel Konzentration erfordert hat es sich in der Vergangenheit bewährt alleine das Shooting zu gestalten, die Begleitperson kann sofern sie nicht mitfotografiert wird durchaus verunsichern und ablenken - eine sehr private und auf Dich eingestimmte Atmosphäre bietet den größten Wohlfühlfaktor um perfekte Ergebnisse zu erzielen.

 

 

 

 

 

AGBs


 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für The Elderwood Photography

 

Allgemeines

Für alle Angebote und Dienstleistungen von The Elderwood Photography gelten nachstehende AGB, soweit nicht schriftlich etwas Abweichendes vereinbart wurde. Durch die Erteilung eine Auftrages erkennt der Auftraggeber (nachfolgend auch Kunde genannt) die Allgemeinen Geschäftsbedingungen als verbindlich an.

"Fotos" im Sinne dieser AGB sind alle von dem Fotografen hergestellten Produkte, gleich in welcher technischen Form oder mit welchem Medium sie erstellt wurden oder vorliegen.

 

Urheberrecht

Das Urheberrecht an den von dem Fotografen erstellten Fotos steht nach Maßgabe des Urheberrechtsgesetzes dem Fotografen zu.

Die von dem Fotografen hergestellten Fotos sind grundsätzlich für den eigenen Gebrauch des Kunden bestimmt. Fotos dürfen ohne schriftliche Zustimmung des Fotografen nicht für kommerzielle Zwecke benutzt werden. Bei Veröffentlichung der Fotos mit nicht kommerziellem Hintergrund (z.B. private Homepages, Facebook oder Instagram) ist immer der Urheberrechtshinweis (www.the-elderwood.de) anzufügen oder die mit Wassereichen versehenen Fotos einzusetzen, hierbei muss entweder das Wasserzeichen sichtbar sein oder der Fotograf namentlich genannt und verlinkt werden.

Die Urheberrechte an den Fotos bleiben auch bei nachträglicher Bearbeitung durch den Kunden oder durch Dritte bei dem Fotografen. Bearbeitungen (egal ob Retouch oder Composing) durch einen Dritten müssen schriftlich mit dem Fotografen abgesprochen werden. Entsteht durch Fotocomposing, Fotomontage oder sonstiger analoger oder digitaler Manipulation ein neues Fotos, so gilt der Fotograf als Miturheber und muss ebenfalls genannt werden. Wird der Fotograf bei Bearbeitung durch Dritte nicht namentlich genannt, so kann eine Abmahnung, die u.a. die Löschung des Bildes zur Folge hat erfolgen. Die Nutzungsrechte gehen erst nach vollständiger Bezahlung des Auftrags an den Kunden über. Bilder, Logo, Texte und Videos auf www.the-elderwood.de sind geistiges Eigentum des Fotografen und dürfen nicht ohne Genehmigung vervielfältigt oder verbreitet werden.

Bei TFP Shootings muss in vorheriger Absprache mit dem Fotografen koordiniert werden wann, wo mit welcher zeitlichen Dauer entstandenen Bilder veröffentlicht werden, hierfür wird der Fotograf eine schriftliche Freigabe erteilen, sollte ohne diese Freigabe eine Veröffentlichung stattfinden, behält sich der Fotograf vor eine Entschädigung in Höhe von 100 Euro einzuverlangen.

 

 

 

Leistungsbeschreibung

Der Fotograf erstellt im Auftrag des Kunden Fotos gemäß Angebot (Paket) auf der Website www.the-elderwood.de. Wird für einen Auftrag die vorgesehen Zeit aus Gründen die der Fotograf nicht zu vertreten hat, wesentlich überschritten, kann ein vereinbarter Pauschalpreis um ein zusätzliches Zeithonorar erhöht werden.

Der Auftrag kann mittels schriftlicher Vereinbarung erweitert oder angepasst werden, z.B. weitere Fotos oder weitere Motive. Digitale Daten werden von dem Fotografen sorgfältig aufbewahrt und können gegen eine Aufwandsentschädigung nachbestellt werden. Der Fotograf ist berechtigt, von ihm angefertigte Fotos ohne gesonderte Zustimmung des Kunden für eigene Werbezwecke zu nutzen, insbesondere auf gedruckten Werbeträgern (Flyer, Plakate, Prospekte) sowie der Facebook- und Instagramseite des Fotografen. Der Kunde kann dieser Nutzung vorab schriftlich widersprechen. Das Nutzungsrecht gilt bis zum Widerspruch durch den Kunden und kann nicht nachträglich angefochten werden.

 

Da dem Kunden die technische und gestalterische Umsetzung des Fotografen durch die Website www.the-elderwood.de bekannt ist und der Kunde dem Fotografen keine ausdrücklichen Weisungen hinsichtlich der Gestaltung der Fotos gegeben hat, so sind Reklamationen bezüglich der Bildauffassung sowie der künstlerisch-technischen Gestaltung binnen 14 Tagen einzureichen. Andernfalls verfällt dieser Anspruch. Wünscht der Kunde während oder nach der Aufnahmeproduktion Änderungen, so hat er die Mehrkosten zu tragen. Der Fotograf behält den Vergütungsanspruch für bereits begonnene Arbeiten.

 

Gutscheine sind 12 Monate gültig. Sie sind nicht übertragbar (Sonderabsprachen mit dem Fotografen ausgenommen) und nicht in Bar auszahlbar. Die Rückgabe ist nicht möglich, eine Übertragung an eine andere Person ist hier als Ausnahme jedoch möglich.

 

Vergütung / Eigentumsvorbehalt

Für die Herstellung der Fotos wird eine Pauschale oder ein Zeithonorar berechnet. Sofern nichts anderes vereinbart wird, sind Nebenkosten (Reisekosten, Spesen, Requisiten, usw.) vom Kunden zu tragen. Die vereinbarten Preise sind Endpreise und es wird keine MwSt. ausgewiesen. Aufträge sind via Überweisung zu zahlen es sei denn, es wird etwas anderes schriftlich vereinbart. 

 

Vertragsstrafe / Schadensersatz

Bei jeglicher unberechtigten (ohne Zustimmung des Fotografen erfolgten) Nutzung, Verwendung, Wiedergabe oder Weitergabe des Bildmaterials ist für jeden Einzelfall eine Vertragsstrafe in Höhe des doppelten Paketpreises zu zahlen, vorbehaltlich weitergehender Schadensersatzansprüche. Bei unterlassenem, unvollständigem, falsch platziertem oder nicht zuordnungsfähigem Urhebervermerk ist ein Aufschlag in Höhe von 50% auf den Paketpreis zu zahlen.

 

Stornierung

Kann der Termin aufgrund von höherer Gewalt (z.B. Unfall, Krankheit o.ä.) nicht durchgeführt werden verzichtet der Fotograf auf das Einverlangen der vereinbarten Kosten. Hierfür muss ggf. ein Nachweis der Krankheit durch den Kunden erbracht werden, andernfalls wird die Vorkasse, sofern kein Ersatztermin vereinbart wird, zu 50% zurückerstattet. Sofern Termine, die nach Shooting Abschluss bezahlt werden, ohne triftigen Grund  nach einer Frist von 5 Tagen vor Shootingbeginn storniert werden, wird die Hälfte des Paketbetrages fällig, da ein Verdienstausfall zu lasten des Fotografen besteht.

Ist es dem Fotografen aufgrund höherer Gewalt (Unfall, Krankheit o.ä.) nicht möglich den Auftrag durchzuführen wird die Vorkasse zu 100% zurückerstattet. Sind die Bilder innerhalb der vereinbarten Zeit durch höhere Gewalt (Unfall, Krankheit o.ä.) nicht vollständig fertig, verzichtet der Kunde auf Schadenersatzforderungen bzw. die Abwälzung etwaiger Mehrkosten auf den Fotografen. 

Wird eine Absage durch den Kunden 10 Tage vor dem Termin nicht schriftlich mitgeteilt, wird die Vorkasse zu 100% einbehalten.

Stornierung Hairclass/Shooting mit Miss Cherry Dollface und Miss Rockabilly Ruby: die Hälfte des jeweiligen Betrages wird als Sicherheit benötigt um das Erscheinen des jeweiligen Teilnehmers zu gewährleisten und bei Nichterscheinen zu 100% einbehalten um die Flugkosten der jeweiligen Stylistin zu decken.

 

Haftung

Für die Verletzung von Pflichten, die nicht in unmittelbarem Zusammenhang mit wesentlichen Vertragspflichten stehen, haftet der Fotograf für sich und seine Erfüllungsgehilfen nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Dies gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, die er oder seine Erfüllungsgehilfen durch schuldhafte Pflichtverletzungen herbeigeführt haben. Für Schäden an Aufnahmeobjekten, Layouts oder Daten haftet der Fotograf nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

Der Fotograf ist berechtigt aber nicht verpflichtet, von ihm aufbewahrte Fotos nach drei Jahren der Auftragserfüllung zu vernichten. Der Kunde ist angehalten, die erhaltenen Fotos zusätzlich auf einem geeigneten Medium zu sichern, da CDs und DVDs keine dauerhafte Datensicherheit gewährleisten.

 

Datenschutz

Der Fotograf gibt keine vertraulichen und persönlichen Daten weiter. Alle ihm zur Verfügung gestellten Daten dienen nur der Abwicklung seiner Dienstleistungen. Zum Geschäftsverkehr erforderliche personenbezogene Daten des Auftraggebers können gespeichert werden. Der Fotograf verpflichtet sich, alle ihm im Rahmen des Auftrages bekannt gewordenen Informationen vertraulich zu behandeln.

 

 

Schlussbestimmung

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen darüber hinaus gehender Vereinbarung unwirksam sein oder werden, dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland als vereinbart und zwar auch bei Lieferungen ins Ausland. Nebenabreden zum Vertrag oder zu diesen AGB bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Gerichtstand ist Sitz des Fotografen.

AGBs


1. Allgemeines

 

The Elderwood Photography nimmt Ihre Privatsphäre ernst und nimmt daher den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst.

In dieser Datenschutzerklärung wird Ihnen erklärt wie der Datenschutz gestaltet ist und welche Rechte Sie als betroffene Person haben. Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist eine europäische Verordnung, die die Anforderungen festlegt, die europäische Unternehmen erfüllen müssen, um Ihre personenbezogenen Daten verwerten zu dürfen. Personenbezogene Daten sind alle Daten oder Informationen woran man Sie erkennen kann. Verwerten ist die Bezeichnung aller Handlungen bezüglich dieser Daten, wie zum Beispiel das Sammeln und Speichern.

 

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

 

Verantwortlicher: Ava Elderwood, The Elderwood Photography,

Lindenbergkoppel, 22119 Hamburg, Deutschland, ava.elderwood@googlemail.com

Geschäftsführer/ Inhaber: Chris Nowak

Link zum Impressum: https://www.the-elderwood.de/about/

 

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

 

2. Welche personenbezogenen Daten The Elderwood Photography verwertet:

The Elderwood Photography verwertet folgende personenbezogene Daten über das Kontaktformular:

Vor- und Nachname, Adresse, Titel, E-Mail-Adresse, ggf. Telefonnummer 

 

3. The Elderwood Photography verwertet die personenbezogenen Daten während einer Kontaktanfrage um ggf. bestellte Gutscheine an die mitgeteilte Adresse versenden zu können.

 

4. Ihre Rechte als betroffene Person

Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, vollständige und genaue Informationen zu bekommen. The Elderwood Photography stellt Ihnen diese über ihre Datenschutz-Erklärung zur Verfügung. Bei Fragen können Sie sich selbstverständlich an The Elderwood Photography wenden: ava.elderwood@googlemail.com

 

5. Recht auf Einsichtnahme: 

Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten einzusehen.

 

6. Recht auf Berichtigung: 

Wenn Sie glauben, dass The Elderwood Photography falsche Informationen über Sie verwertet, können Sie diese Information via Email an The Elderwood Photography senden.

 

7. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: 

Wenn Sie der Meinung sind, dass The Elderwood Photography Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig oder falsch verwertet, können Sie diesen Teil der Verwertung beenden.

 

8. Widerspruchsrecht: 

Sie können die Verwertung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen.

 

9. Recht auf Datenübertragbarkeit: 

Die neue Gesetzgebung gibt Ihnen das Recht, Ihre personenbezogenen Daten von The Elderwood Photography zu erhalten. Auf Anfrage kann The Elderwood Photography Ihnen diese Daten zukommen lassen. Möglicherweise benötigt The Elderwood Photography zusätzliche Daten, um die Anfrage bearbeiten zu können.

So kann The Elderwood Photography sicherstellen, dass die personenbezogenen Daten der Kunden geschützt sind und nur bei der betroffenen Person ankommen.

  

10. Sie haben jederzeit das Recht, eine Beschwerde bei den Aufsichtsbehörden einzureichen, in diesem Fall wenden Sie sich an: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html"

 

11. Aufbewahrungsfristen:

Die personenbezogenen Daten die The Elderwood Photography verwertet, indem Sie via Kontaktformalar in Kontakt treten, werden bis auf Kundenwiderruf bewahrt.

 

12. Sicherheit:

Intern ergreift The Elderwood Photography geeignete organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten.